Motorflug

Ob im Motorsegler oder im Motorflugzeug

Wir bieten unseren Mitgliedern ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten. Ob du frisch den Segelflugschein erworben hast, dich im Winter außerhalb der Segelflugsaison weiterbilden möchtest oder noch keine Flugerfahrung hast. Mit unserer Super Dimona und unserer Dr400 bilden wir für folgende Flugscheine aus: SPL-TMG, LAPL-TMG so wie in begrenztem Maße auch LAPL-SEP.

Die Ausbildung zum Motorsegler-Piloten ist bei uns der erste Schritt in den Motorbetriebenen Flug und im Verein möglich. Auf unserer Super Dimona können wir TMG (Touring Motor Glider) Piloten ausbilden – entweder als Ergänzung zur Segelflugausbildung oder auch ohne Vorkenntnisse.

Eine Motorflug-Ausbildung findet nur in begrenztem Maße statt. Unsere Mitglieder können nach einer Erfolgreichen Motorseglerausbildung auch eine Weiterbildung zum Motorflugpiloten durchführen. Unsere vereinseigenen Motorfluglehrer führen Check- und Sicherheitsflüge und alle Maßnahmen zur Erlangung der Schleppberechtigung für Segelflugzeugschlepp durch. Zusätzlich kann nach Absprache auch eine Ausbildung zur Erlangung der Light Aircraft Pilots License (LAPL) auf einmotorigen Flugzeugen (SEP) durchgeführt werden.