Streckensegelflug – unsere Kernkompetenz

Segelflug, Motorsegler- & Motorflug finden außerhalb von Wettbewerben oder Fluglagern auf dem Flugplatz Aachen-Merzbrück statt. Die Ausbildung zum Segelflug- und Motorseglerpiloten erfolgt durch zahlreiche erfahrene Fluglehrer. Hierbei wird der theoretische und praktische Unterricht in ehrenamtlicher Tätigkeit durch unsere Fluglehrer und technische Leiter abgehalten. Die Ausbildung kann bei dementsprechendem Engagement in etwa zwei Jahren mit dem Luftfahrerschein für Segelflug abgeschlossen werden.

begeisterte Streckenflieger auf dem Flugplatz Aachen Merzbrück

Auch eine Ausbildung zum Motorsegler-Piloten ist bei uns im Verein möglich. Auf unserer Super Dimona können wir TMG (Touring Motor Glider) Piloten ausbilden – entweder als Ergänzung zur Segelflugausbildung oder auch ohne Vorkenntnisse.

Besuch in Old Sarum mit unserer Super Dimona „D-KUFP“ – Flugplatz bei Salisbury

Eine Motorflug-Ausbildung findet nicht statt (ist aber über mehrere „Umwege“ auch über den Weg der Segelflugausbildung hinaus möglich). Aber unsere vereinseigenen Motorfluglehrer führen Check- und Sicherheitsflüge und alle Maßnahmen zur Erlangung der Schleppberechtigung für Segelflugzeugschlepp durch.