Einmal mitfliegen…

“Zuschauen, wie Segelflugzeuge in die Luft geschleppt werden und wieder landen – schön und gut. Aber wie ist es, selbst in so einer Maschine zu sitzen…?”
Diese Frage lässt sich am besten beantworten, indem man es einfach ausprobiert…

Der Fluggast sitzt im Segelflugzeug hinten, während der Pilot die Maschine von vorne steuert.

Im Rahmen von so genannten “Einführungsflügen” möchten wir allen Interessierten unseren großartigen Sport näher bringen. Wenn Du Dich für die Fliegerei begeistert, und herausfinden möchtest, ob es das richtige Hobby für Dich ist, dann nehmen wir Dich gern einmal mit in einem unserer Doppelsitzer: Vorn ein erfahrener Pilot, hinten Du, angeschnallt, Haube zu, Schleppseil eingehängt, und ab geht es auf 600 Meter Höhe über die Region Aachen. Ein solcher Flug kostet 60 Euro, und dauert in der Regel rund 20 Minuten oder – je nach Wetterlage – auch ein wenig länger (und ja, eine kleine Kamera kannst Du auch mitnehmen).
Hierzu kannst du bei uns einen Gutschein erwerben und jederzeit während der Flugsaison einlösen.

Komm einfach an einem schönen Wochenende oder Feiertag bei uns am Flugplatz Aachen-Merzbrück vorbei und verbringe den Flugtag mit uns, um Verein und Segelfliegen kennen zu lernen. Wir fliegen in der Regel von April bis September. Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, ruf einfach kurz vorher an und frag nach, ob geflogen wird (02405 71844).

 

g5620

 

Bei Interesse schreibe uns einfach eine Email an gutschein(at)lv-aachen.de, wir antworten Dir zeitnah. Nachdem der Betrag für den Gutschein auf unserem Konto eingegangen ist, bekommst Du ihn zusammen mit allen wichtigen Informationen per Post zugeschickt.

 

„Was muss ich mitbringen, wenn ich mitfliegen möchte?“
Wir werden manchmal gefragt, was zu einem Gastflug mitzubringen ist. Neben eurem Gutschein, ein bisschen Zeit und Vorfreude solltet ihr bequeme Kleidung mitbringen, eine Kopfbedeckung, evtl. eine Sonnenbrille und Sonnencreme. Eine Flasche Wasser oder sogar Proviant ist auch nicht verkehrt, wenn ihr euch den Flugbetrieb etwas länger ansehen wollt.

Wer am Ende eines Fluges Lust auf Mehr hat, darf uns gerne auf eine (Schnupper)Mitgliedschaft anprechen.

 

Ein Hinweis noch in eigener Sache:
Wir sind keine Dienstleister, die gewerbliche Rundflüge anbieten, sondern Privatflieger, die ihrem Hobby nachgehen. Unsere Begeisterung dafür teilen wir gern mit Dir. Unsere Einführungsflüge reihen sich ein in den regulären Flugbetrieb. Dabei bemühen wir uns, alle Flugbegeisterten möglichst schnell in die Luft zu bekommen. Aber es kann immer zu Wartezeiten kommen, sei es, weil unsere Doppelsitzer noch in der Luft sind oder weil viele Flugschüler auch auf ihre Kosten kommen wollen. Es kann auch passieren, dass uns unerwartet das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht. Um Frust zu vermeiden, ist es am besten, Du bringst ein bisschen Zeit mit, vielleicht auch ein paar Freunde. Unternehmt doch einfach einen “Ausflug zum Flug”, macht es Euch am Start neben den Segelflugzeugen gemütlich, genießt den Tag – und dann den Flug! Es gibt viel zu sehen am Flugplatz, und wenn Ihr Fragen habt: fragt! Wir erzählen gerne ein paar Fliegergeschichten und beantworten Eure Fragen!